Taschenmuschi kaufen: 10 Schritte zur Auswahl

Du willst dir eine Taschenmuschi kaufen? Eine gute Idee! Zwar ersetzt eine solche keine echte Frau, besser als deine Hand ist eine Gummimöse aber allemal. Dieser Ratgeber hilft dir jedenfalls, die für dich perfekte Taschenvagina zu finden.

Es ist dir sicher nicht unbekannt, dass jeder Mann einen anderen Penis hat. Der eine ist lang, aber dünn; der andere kurz, dafür dick. Eine einheitliche Schwanzgröße gibt es nicht. Egal ob in Deutschland, Amerika, Asien oder sonst wo. Daher ist genau dieser Punkt beim Kauf einer Taschenmuschi das Kriterium Nummer eins. Aber beileibe nicht das einzige. Willst du dir also eine Taschenmuschi kaufen, folge am besten meinem 10-Punkte-Plan.

10 Punkte: Kaufkriterien für Taschenpussy

#01: Abmessungen
Das wichtigste Kaufkriterium sind die Abmessungen. Wichtig hier: das sogenannte Insert, also der innere Schlauch der Taschenpussy. Dieses Insert sollte von der Größe natürlich zur Größe deines Pints passen. Hast du 20 cm in der Hose, wäre eine Taschenmuschi mit einem Insert von nur 13 cm ein bissel kurz. Das gleiche gilt für den Durchmesser. Achte also auf die Maße bzw. auf die Innenmaße!

#02: Material & Qualität
Kaum weniger wichtig: das Material. Hier gilt eine einfache Devise: Je teurer die Taschenmöse, desto hochwertiger das Material und damit die Qualität. Teuer heißt übrigens nur um die 60 bis 100 Euro. Dafür bekommst du dann ein (Marken)Produkt wie Fleshlight, dass du über Jahre (!) nutzen kannst. Das Geld ist also schnell relativiert, knausern nicht die beste Idee.

Abella Danger Fleshlight
Christy Mack Fleshlight
Jenna Haze Fleshlight
Danger Inner Textur
Attack Textur
Obsession Textur
Fleshlight Abella Danger | Danger Inner Texture | Vagina*
Fleshlight Girls Christy Mack diskreter Masturbator aus realistischem Superskin Material...*
Fleshlight Girls Jenna Haze diskreter Masturbator aus realistischem Superskin Material...*
62,95 EUR
64,99 EUR
65,34 EUR
Abella Danger Fleshlight
Danger Inner Textur
Fleshlight Abella Danger | Danger Inner Texture | Vagina*
62,95 EUR
Christy Mack Fleshlight
Attack Textur
Fleshlight Girls Christy Mack diskreter Masturbator aus realistischem Superskin Material...*
64,99 EUR
Jenna Haze Fleshlight
Obsession Textur
Fleshlight Girls Jenna Haze diskreter Masturbator aus realistischem Superskin Material...*
65,34 EUR
Obacht gilt übrigens bei bestimmten Werbebegriffen. Naturlatex ist nichts anderes als Latex, also nicht besser oder geiler. Achte stattdessen auf gefühlsechte sowie vor allem „gesunde“ Materialien. Diese sind bei großen Marken wie Fleshlight garantiert. Billigprodukte – speziell aus China – können dagegen Hautreizungen und andere Nebenwirkungen auslösen.

#03: Verarbeitung
Was ebenfalls zur Qualität zählt, ist die Verarbeitung. Diese bei einem Kauf im Netz zu beurteilen ist allerdings nicht einfach. Hier helfen allein Bilder. Scharfe Grate und unsaubere Verarbeitung sind ein K.O.-Kriterium. So richtig begutachten kannst du die Taschenmuschi dennoch erst nach Kauf und Erhalt. Mach’ also zuerst den „Sichttest“. Scharfe Grate? Unsaubere Verarbeitung? Dann sende das Produkt – am besten noch verpackt – zurück. Apropos auspacken: Hast du prompt Chemie in der Nase? Schick das Ding zurück. Eine gute (= hochwertige) Taschenvagina ist geruchsneutral.

#04: Art des Masturbators
Der nächste Punkt ist die Art des Masturbators. Du hast die Wahl zwischen manuell und elektrisch. Bei der ersten Option musst du nach wie vor selbst „Hand anlegen“. Eine Elektro-Muschi dir den Job dagegen ab. Mehr noch: E-Masturbatoren bieten meist verschiedene Modi und zudem Stufen, welche die Intensität regeln. Der Clou: Die elektrischen Mösen sind gar nicht mal teuer und schon ab rund 50 Euro erhältlich.

#05: Stimulation
Noch mal zum Insert. Taschenmuschi ist nicht gleich Taschenmuschi, das „Innere“ macht den Unterschied. Bzw. die Textur des Inserts. Diese kann relativ glatt sein. Oder aber Rillen, Noppen, Stifte oder einen Mix aus allem haben. Diese reizen deinen Penis jeweils ganz anders. Je nach Textur ist die Stimulation deines besten Stücks also eine andere. Willst du einfach nur schnell kommen? Oder willst du deine Soloeinlage laaaang genießen?

2-in-1 Masturbator
FIDECH Masturbator
Fondlove Masturbator
Pussy & Mund, 10 Vibrationsstufen
7 Vibrationsmodi, mit Saugfuß
4 Saugmodi & 10 Vibrationsmodi
Masturbator, Taschenmuschi, Sexspielzeug für Männer, 2-in-1 Vagina und Mund Befriedigung, Mehrere...*
Automatische Masturbator Sexspielzeug für Mann - Silikon Masturbieren Blow Job Quetschsaug und...*
Automatischer Masturbator Cup Saugfunktion Super Starke Leistung Elektrische Oral Masturbatoren 3D...*
37,99 EUR
49,99 EUR
64,99 EUR
2-in-1 Masturbator
Pussy & Mund, 10 Vibrationsstufen
Masturbator, Taschenmuschi, Sexspielzeug für Männer, 2-in-1 Vagina und Mund Befriedigung, Mehrere...*
37,99 EUR
FIDECH Masturbator
7 Vibrationsmodi, mit Saugfuß
Automatische Masturbator Sexspielzeug für Mann - Silikon Masturbieren Blow Job Quetschsaug und...*
49,99 EUR
Fondlove Masturbator
4 Saugmodi & 10 Vibrationsmodi
Automatischer Masturbator Cup Saugfunktion Super Starke Leistung Elektrische Oral Masturbatoren 3D...*
64,99 EUR
In punkto Stimulation kann übrigens eine E-Muschi besser sein. Weil du dich ganz auf deine Lust konzentrieren und genießen kannst. Manche Geräte können sogar stöhnen, also dich zusätzlich akustisch antörnen.

#06: Optik & Aussehen
Der nächste Punkt beim Taschenmuschi kaufen: Optik und Aussehen. Was sind deine Vorlieben? Willst du eine Pussy? So richtig schön geformt mit Schamlippen? Vielleicht sogar die original nachgebildete Muschi eines Pornostars? Oder lieber ein enges Popoloch? Einen Mund mit Zunge, Lippen und Zähnen? Der Markt bietet dir alles und das in einer riesigen Auswahl.

Bist du wie ein Hengst bestückt, ist eine Popomöse eventuell nicht die beste Wahl. Solche Modelle sind meist enger gearbeitet als Pussy und Mund. Wenn du Jungs statt Mädels bevorzugst, kannst du natürlich einen stammen Männerpo wählen. Auch hier gibt es Nachbildungen von bekannten Pornostars.

#07: Haptik
Neben der Optik ist zudem die Haptik interessant. Also wie der Masturbator in der Hand liegt. Allerdings kannst du auch diesen Punkt bei einem Online-Kauf erst nach dem Erhalt beurteilen. Amazon macht es dir ein bissel einfacher: Schau’ in die Bewertungen.

#08: Extras
Extras können ebenfalls interessant sein. Es gibt zum Beispiel Taschenvaginas mit einem Saugnapf. Diese kannst du – wenn es keine Elektro-Muschi ist -, in der Dusche befestigen. Heißt für dich: freie Hände und mehr Spaß. Manche Taschenpussys haben einen solchen Saugnapf inklusive. Für andere kannst du diesen als Extra kaufen, was natürlich wieder Kohle kostet.

Fleshlight Wash spezieller Toy-Reiniger für alle Fleshlight-Produkte aus SuperSkin Material, 1er...*
  • Spray zum Reiningen von Sextoys, inklusive Fleshlights aus SuperSkin

#09: Pflege & Reinigung
Ebenfalls wichtig – speziell für die Haltbarkeit – ist die Pflege. Hier lohnt einmal mehr ein Blick in die Bewertungen. Bemängeln manche die Reinigung der Taschenvagina als schwierig, überleg’ dir den Kauf gut. Weil du die Gummipussy nach jedem Gebrauch unbedingt reinigen musst. Erstens wegen der Haltbarkeit. Zweitens, um Krankheiten vorzubeugen.

#10: Akkulaufzeit
Zuletzt noch mal zur Elektro-Muschi. Hier ist außerdem die Laufzeit des Akkus interessant. Schließlich soll der Spaß doch süß, aber nicht bittersüß enden. Clever sind daher E-Masturbatoren mit USB-Kabel. So kannst du bequem am PC Strom ziehen und dabei einen Porno schauen. Der Laufzeit kommt das jedenfalls entgegen. Zumal ein USB-Kabel nachhaltiger ist als Batterien, die du irgendwann mal entsorgen musst.

Taschenmuschi kaufen: Und der Versand?

Übrigens: Ähnliche Ratgeber wie taschenpussy.de nennen auch gern einen diskreten Versand als Kaufkriterium. Allerdings sollte dieser bei einem Sexspielzeug die Regel sein. Bei Amazon jedenfalls wirst du kaum auffallen. Der Online-Riese verschickt seine Ware bekanntlich in „trendigen“ braunen Paketen. Das einzige, was auf diesen groß und dick prangt, ist das Amazon-Logo. Nachbarn, Freunde, Familie (Mutti) erfahren also nicht, was in dem Paket steckt.

Ausnahme: Du bestellst zwar auf Amazon, doch der Händler verschickt seine Ware selbst. Das aber erfährst du schon bei der Bestellung. Schau’ rechts unter den Buttons „In den Einkaufswagen“ sowie „Jetzt kaufen“. Hier steht in der Regel „Verkauf durch xyz und Versand durch Amazon. Für weitere…“ Steht statt Amazon der Händler, verschickt dieser die Ware auf eigene Faust. Entsprechend könnte eine Nachfrage oder ein Blick in die „Kundenfragen und -antworten“ (über den Bewertungen) lohnen. Dort findest du oft auch Fragen (sowie Antworten) zum Versand. Speziell bei solchen Dingen wie eben Sexspielzeug.

Bestellst du in einem Sexshop, darfst du dir ebenfalls einen diskreten Versand sicher sein. Solche Shops leben von ihren (Stamm)Kunden, wollen diese also nicht verprellen. Wie das allerdings bei Anbietern aus Fernost ausschaut, ist mir nicht bekannt. Aber dort würde ich persönlich eh eh nicht bestellen.

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient Taschenpussy.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 9.08.2022. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.